1. Home
  2. Dokumente
  3. Karten
  4. Datentypen
  5. ym.modules.provider.Map
  6. Methoden (Map)

Methoden (Map)

Methoden zur Veränderung des Kartenstatus ab v3

Name Rückgabe Beschreibung
setView(LatLng center, int zoom?, zoom/pan options options?) this Legt die Ansicht der Karte (geographische Mitte und Zoom) mit den gegebenen Animationsmöglichkeiten fest.
setZoom(int zoom, zoom options options?) this Setzt den Zoom der Karte.
zoomIn(int delta?, zoom options options?) this Erhöht den Zoom der Karte um delta (standardmäßig 1).
zoomOut(int delta?, zoom options options?) this Vermindert den Zoom der Karte um delta (standardmäßig 1).
setZoomAround(LatLng latlng, int zoom, zoom options options?) this Verkleinert die Karte, während ein bestimmter Punkt auf der Karte stationär bleibt (zum Beispiel intern für Scroll-Zoom und Doppelklick-Zoom verwendet).
fitBounds(LatLngBounds bounds, fitBounds options options?) this Legt eine Kartenansicht fest, die die angegebenen geographischen Grenzen mit der maximal möglichen Zoomstufe enthält.
fitWorld(fitBounds options options?) this Legt eine Kartenansicht fest, die meist die ganze Welt mit der maximal möglichen Zoomstufe enthält.
panTo(LatLng latlng, pan options options?) this Verschiebt die Karte auf ein bestimmtes Zentrum. Animiert die Verschiebeaktion, wenn das neue Zentrum nicht mehr als einen Bildschirm vom aktuellen entfernt ist.
panInsideBounds(LatLngBounds bounds, pan options options?) this Verschiebt die Karte auf die nächstgelegene Ansicht, die innerhalb der angegebenen Grenzen liegen würde (falls nicht bereits vorhanden), und steuert die Animation mit den spezifischen Optionen, falls vorhanden.
panBy(Point point, pan options options?) this Verschiebt die Karte um eine bestimmte Anzahl von Pixeln (animiert).
invalidateSize(bool animate) this Überprüft, ob sich die Größe des Kartencontainers geändert hat und aktualisiert die Karte; wenn ja, rufen Sie sie auf, nachdem Sie die Kartengröße dynamisch geändert haben, und animieren Sie standardmäßig auch die Verschiebeakation.
invalidateSize(zoom/pan options options) this Überprüft, ob sich die Größe des Kartencontainers geändert hat und aktualisiert die Karte; wenn ja, rufen Sie sie auf, nachdem Sie die Kartengröße dynamisch geändert haben, und animieren Sie standardmäßig auch die Verschiebeakation.
setMaxBounds(LatLngBounds bounds this Schränkt die Kartenansicht auf die angegebenen Grenzen ein.
locate(Locate options options?) this Versucht den Standort des Benutzers mithilfe der Geolocation API zu ermitteln und löst danach ein locationfound-Ereignis aus. Im Erfolgsfall liefert es die Ortsdaten zurück, ansonsten locationerror. Setzt optional die Kartenansicht auf den Standort des Benutzers in Bezug auf die Erkennungsgenauigkeit (oder auf die Weltansicht, wenn die Geolokalisierung fehlgeschlagen ist). Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den Optionen zum Suchen.
stopLocate() this Beendet die Standortbestimmung durch map.locate({watch: true}) und bricht das Neusetzen der Karte ab, falls map.locate auf folgende Weise aufgerufen wurde: {setView: true}.
remove() this Zerstört die Karte und löscht alle mit ihr verbundenen Ereignisempfänger.

Methoden, die den Kartenstatus auslesen ab v3

Name Rückgabe Beschreibung
getCenter() LatLng Gibt den geographischen Mittelpunkt der Kartenansicht zurück.
getZoom() int Gibt den aktuellen Zoom der Kartenansicht zurück.
getMinZoom() int Gibt die minimale Zoomstufe der Karte zurück.
getMaxZoom() int Gibt die maximale Zoomstufe der Karte zurück.
getBounds() LatLngBounds Gibt LatLngBounds der aktuellen Kartenansicht zurück.
getBoundsZoom(LatLngBounds bounds, bool inside?) int Gibt die maximale Zoomstufe zurück, auf der die angegebenen Grenzen zur Kartenansicht in ihrer Gesamtheit passen. Wenn inside (optional) auf true gesetzt ist, gibt die Methode stattdessen die minimale Zoomstufe zurück, auf der die Kartenansicht vollständig in die angegebenen Grenzen passt.
getSize() Point Gibt die aktuelle Größe des Map-Containers zurück.
getPixelBounds() Bounds Gibt die Grenzen der aktuellen Kartenansicht in projizierten Pixelkoordinaten zurück (manchmal nützlich in Layer- und Overlay-Implementierungen).
getPixelOrigin() Point Gibt die projizierten Pixelkoordinaten des linken oberen Punktes der Kartenebene zurück (nützlich bei benutzerdefinierten Ebenen- und Overlay-Implementierungen).

Method für Ebenen und Kontrollelemente ab v3

Name Rückgabe Beschreibung
addLayer(ILayer layer) this Fügt der Karte die angegebene Ebene hinzu.
removeLayer(ILayer layer) this Entfernt die angegebene Ebene von der Karte.
hasLayer(ILayer layer) bool Gibt true zurück, wenn der angegebene Layer aktuell zur Karte hinzugefügt wird.
eachLayer(Function fn, Object context?) this Iteriert über die Ebenen der Karte und gibt optional den Kontext der Iteratorfunktion an.

map.eachLayer(
function (layer) {
  layer.bindPopup("Hello");
});
openPopup(Popup popup) this Öffnet das angegebene Popup, während das zuvor geöffnete geschlossen wird (um sicherzustellen, dass nur ein Popup gleichzeitig geöffnet ist). Dadurch wird eine besondere Benutzerfreundlichkeit gewährleistet.
openPopup(String html | HTMLElement el, LatLng latlng, Popup options options?) this Erstellt ein Popup mit den angegebenen Optionen und öffnet es im angegebenen Punkt auf einer Karte.
closePopup(Popup popup?) this Schließt das zuvor mit openPopup geöffnete Popup (oder das angegebene).
addControl(IControl control) this Fügt das gegebene Steuerelement der Karte hinzu.
removeControl(IControl control) this Entfernt das angegebene Steuerelement aus der Karte.

Konversionsmethoden ab v3

Name Rückgabe Beschreibung
latLngToLayerPoint(LatLng latlng) Point Gibt den Punkt der Kartenebene zurück, der den angegebenen geographischen Koordinaten entspricht (nützlich für die Platzierung von Overlays auf der Karte).
layerPointToLatLng(Point point) LatLng Gibt die geographischen Koordinaten eines bestimmten Kartenebenenpunktes zurück.
containerPointToLayerPoint(Point point) Point Konvertiert den Punkt relativ zum Kartencontainer in einen Punkt relativ zur Kartenebene.
layerPointToContainerPoint(Point point) Point Konvertiert den Punkt relativ zur Kartenebene in einen Punkt relativ zum Kartencontainer.
latLngToContainerPoint(LatLng latlng) Point Gibt den Kartencontainerpunkt zurück, der den angegebenen geographischen Koordinaten entspricht.
containerPointToLatLng(Point point) LatLng Gibt die geographischen Koordinaten eines gegebenen Kartencontainerpunktes zurück.
project(LatLng latlng, Number zoom?) Point Projiziert die angegebenen geographischen Koordinaten auf absolute Pixelkoordinaten für die angegebene Zoomstufe (standardmäßig die aktuelle Zoomstufe).
unproject(Point point, Number zoom?) LatLng Projiziert die angegebenen absoluten Pixelkoordinaten auf geographische Koordinaten für die angegebene Zoomstufe (standardmäßig die aktuelle Zoomstufe).
mouseEventToContainerPoint(MouseEvent event) Point Liefert die Pixelkoordinaten eines Mausklicks (relativ zur linken oberen Ecke der Karte) in Bezug auf das Ereignisobjekt.
mouseEventToLayerPoint(MouseEvent event) Point Liefert die Pixelkoordinaten eines Mausklicks relativ zur Kartenebene, die dem Ereignisobjekt zugeordnet ist.
mouseEventToLatLng(MouseEvent event) LatLng Gibt die geographischen Koordinaten des Punktes zurück, auf den die Maus geklickt hat, wenn das Ereignisobjekt des Klicks angegeben ist.

Weitere Methoden ab v3

Name Rückgabe Beschreibung
getContainer() HTMLElement Gibt das Containerelement der Karte zurück.
getPanes() MapPanes Gibt ein Objekt mit verschiedenen Kartenausschnitten zurück (zum Rendern von Overlays).
whenReady(Function fn, Object context?) this Führt den angegebenen Callback in dem Moment aus, in dem die Karte mit einem Ort und Zoom initialisiert wird, oder sie führt ihn augenblicklich aus, wenn die Initialisierung bereits abgeschlossen war. Optional kann ein Funktionskontext übergeben werden.

Wie können wir helfen?